Gehäuse nach Spezifikation des Kunden

Unsere Fachleute bearbeiten den Entwurf des neuen Gehäuses nach der Bekanntmachung mit der Spezifikation der Kundenanforderungen. Die Projektarbeiten umfassen auch Einspritzsimulationen, die zu bewerten ermöglichen, ob die Wanddicke an die Fließeigenschaften des Kunststoffes korrekt angepasst ist. Das ist das wichtige Element, das von der Qualität des Gehäuses zeugt. In der nächsten Etappe wird das 3D-Modell und nach seiner Freigabe die Spritzform für die Produktion ausgeführt. Der Kunde kann das Material und die Farbe des zukünftigen Produkts wählen. Normalerweise ist die Form für ca. 20-30 Jahre mit der Leistung von über Million Stück konzipiert.

Wir arbeiten an den hochwertigen Maschinen, wie:

Rodiermaschinen EDM:

  • Mitsubishi EA12S
  • Accutex HD75
  • Accutex AM32N2

Rodiermaschinen WEDM:

  • Mitsubishi MV2400S
  • Accutex AU-300iA

3D-Drucker:

  • Zortrax M200

Bei interessanten Formprojekten können ihre Kosten mit dem Kunden geteilt werden und für die Einspritzung-Serie von über 10 000 Stück können wir die Form kostenlos fertigen.

Die Anfragen für individuelle Projekte

bitten wir an Łukasz Kowalczyk zu richten

lukasz.kowalczyk@kradex.com.pl

Tel.: (+48 22) 613-08-88 Durchwahl 2

Fax: (+48 22) 812-10-68

Anfrageformular

Aktuell macht die Produktion auf individuelle Bestellung 1/3 Produktion der Firma Kradex aus, was die hohe Qualität der von uns gefertigten Formen bestätigt.

Unsere Zertifikate sehen

Projektierung und Produktion von neuen Gehäusen

Vom Entwurf bis zur serienmäßigen Produktion

Kradex hat die eigene Werkzeugabteilung und Projektbüro, die uns volle Betreuung der Kunden ermöglicht, die der Bearbeitung und Ausführung des Gehäuses nach den individuellen Bedürfnissen bedürfen.

Vorbereitung auf Kostenvoranschlag

Die Bearbeitung des neuen Gehäuses wird anhand der Anweisungen des Kunden hinsichtlich der Anforderungen, die das Gehäuse zu erfüllen hat, geschätzt.


Zur Darstellung des Kostenvoranschlags ist es notwendig, dass der Kunde die folgenden Informationen vorbereitet:

  • erforderliche Abmessungen des Gehäuses
  • Erforderliches Material (PS, ABS, PC)
  • Technische Zeichnung/Modell/Foto
  • Voraussichtliche Produktionsrate pro Jahr/Monat
  • erforderliche Farbe des Gehäuses
  • spezielle Zugaben z.B. Hülsen, nichtherausfallende Schaftschrauben u.a.
  • erwartetes Datum für Produktion der Form
  • erwartetes Datum der ersten Produktion
  • Musterzahl (wenn eine Produktserie geplant wird)
  • Anforderungen an die Lieferung
  • andere besondere Merkmale des Produkts oder Anforderungen
  • ob der Entwurf des Gehäuses erforderlich ist
  • erforderliches IP, IK Zertifikat oder UV-Beständigkeit
  • ob die zusätzlichen gefrästen Öffnungen erforderlich sind
Anfrage für individuelle Projekte

bitten wir an Łukasz Kowalczyk zu richten

lukasz.kowalczyk@kradex.com.pl

Tel.: (+48 22) 613-08-88 Durchwahl 2

Fax: (+48 22) 812-10-68

Anfrageformular

Modifizierung von Kataloggehäusen

Für Kunden, die ein individualisiertes Gehäuse erwarten, aber seine voraussichtliche Zahl zu wenig für die Formproduktion ist, bieten wir die Modifikation unseres Kataloggehäuses an. Der Kunde kann sein Produkt durch die Wahl der anderen Gehäusefarbe sowie eines anderen Materials hervorheben. Solche Gehäuse können wir schon von 500-1000 Stücken je nach Abmessungen des Gehäuses fertigen.

Vorbereitung auf Kostenvoranschlag

Die Modifizierung des Gehäuses wird anhand der Anweisungen des Kunden hinsichtlich der Anforderungen, die das Gehäuse zu erfüllen hat, geschätzt.


Zur Darstellung des Kostenvoranschlags ist es notwendig, dass der Kunde die folgenden Informationen vorbereitet:

  • erwartete Abmessungen des Gehäuses zur Anpassung des Produkts aus dem Angebot von Kradex oder Angabe der Bezeichnung/ Indexes des zu modifizierenden Gehäuses
  • Anwendung (z.B. Hohes IP oder transparenter Deckel)
  • Farbe
  • optionales Zubehör
  • Stückzahl
  • Kunststofftyp
  • zusätzliche Informationen vom Kunden
Die Anfragen für modifizierte Produkte

bitten wir an Łukasz Kowalczyk zu richten

lukasz.kowalczyk@kradex.com.pl

Tel.: (+48 22) 613-08-88 Durchwahl 2

Fax: (+48 22) 812-10-68

Anfrageformular
Anmeldeformular